Dienstag, 14. Februar 2012

Genialer Salat - ganz ohne Fleisch...

Man braucht:
pro Person
- zwei Handvoll Rucola
- 3 getrocknete Tomaten in Öl
- 5-7 Kapernäpfel
- geröstete Pinienkerne - nach Gusto und Geldbeutel
- eine Frühlingszwiebel in hauchdünne Scheiben geschnitten

Für das Dressing:
pro Person
- jeweils 2 Esslöffel Olivenöl
- 2 Esslöffel Sherry-Essig
- 1 Teelöffel Dijonsenf
- etwas frisch gepressten Orangensaft
Meersalz und Pfeffer

Und so geht's: Rucola putzen, waschen, trocken schleudern, in 2/3 des Dressings wälzen, auf Teller anrichten. Mit den Kapernäpfeln, den klein geschnittenen Tomaten, den Frühlingszwiebeln und den Pinienkernen bestreuen und zum Schluss mit dem Rest des Dressings beträufeln. Ich gebe vor dem Servieren immer noch frisch gemahlenen Pfeffer drüber... Bon appetit!
Funktioniert als Vorspeise und als leichtes kleines Mittagsgericht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen