Freitag, 20. April 2012

Endliche Spargel - ein Rezept für's Wochenende

Ich liebe Spargel und verfolge jede Bewegung, wenn Anfang April die Abensberger Spargelhäuschen aufgestellt werden. Das folgende Gericht habe ich anlässlich des ersten Spargelkaufs 2012 kreiert. Ich hoffe, es schmeckt euch auch!


Für zwei Personen braucht man:

250 g Hühnerbrust, in Scheiben geschnitte
500 g Spargel
1 rote Paprika
1 Bund Frühlingszwiebeln
eine Hand voll Kirschtomaten
Salz, frisch gemahlenen Pfeffer, etwas Balsamicoessig
Öl zum Braten, etwas Weißwein
Kräuter zum Garnieren

Und so geht's:

Spargel schälen und in grobe Stücke schneiden, Paprika und Frühlingswiebeln auch in Stücke schneiden, Ofen anwerfen, in einer heißen Pfanne mit Öl erst die Zwiebeln, dann Spargel und Paprika scharf anbraten, nach ca. 5 Min. mit Weißwein ablöschen und zugedeckt schmoren, ca. 10-15 Min., Spargel sollte noch bissfest sein. Am Ende die Kirschtomaten dazu geben und kurz mit schmurgeln. Mit Salz, Pfeffer und etwas Balsamicoessig anschmecken und zusammen mit der scharf angebratenen Hühnerbrust (die Stückchen natürlich auch salzen pfeffern!) anrichten, Kräuterverzierung, falls gewünscht.

Bon appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen