Dienstag, 26. Juni 2012

Spargelsalat mit Pinienkernen - das Rezept

Und hier das versprochene Rezept zu den Fotos zwei Posts weiter unten:



Dazu braucht man (für 2 Personen als Hauptgericht)

- 200 g weißen Spargel (der ist unter dem grünen versteckt!)
- 250 g grünen Spargel
- eine Hand voll Pinienkerne
- 1 Tomate
- zwei Schalotten, fein geschnitten
- etwas geriebenen Parmesan

für das Dressing:
- 3 EL Olivenöl
- 1 EL guter Essig
- Saft und Abrieb einer mittelgroßen Zitrone
- 1 TL Dijonsenf
- etwas brauner Zucker
- Meersalz
- frisch gemahlener Pfeffer

Und so geht's:

Alle Dressingzutaten samt den Schalotten vermischen. Weißen Spargel ganz, grünen nur im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Salzwasser mit einem Spritzer Zitronesaft und etwas Zucker zum Kochen bringen, den weißen Spargel  kurz aufkochen und ca. 7 Min. ziehen lassen. Grünen Spargel nur 3 Min. kochen. Alles gut abtropfen lassen. Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und die Tomate in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen anrichten und mit den Pinienkernen und dem Parmesan bestreuen.

Bon appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen