Donnerstag, 16. April 2015

Nils Wograms leckere Rezepte, Buch-Tipps und endlich wieder Pasta mit Bärlauch

Puh, viel los zurzeit, deshalb dümpelt mein geliebter Blog im Moment auch etwas vor sich hin. Deshalb in aller Kürze und Würze eine paar neue Rezepte, die ersten hat mir der Posaunist Nils Wogram für Silberhorn verraten: lecker Stangensellerie-Salat, ein Rösti aus rohen Kartoffeln, das hervorragend funktioniert und ein herrlicher Rote-Beete-Salat... Bon appétit!



  Und hier sind noch mehr Fotos...



Während eines Kurzurlaubs im schönen Tirol habe ich auch mal wieder viel viel gelesen und ein wunderbares Buch samt Blog entdeckt: Arthurs Tochter kocht... Wunderbar, mit welcher Leidenschaft und Sachkenntnis Astrid Paul über das Essen, die Liebe und das Leben schreibt. Und das Gefüllte Auberginen-Rezept habe ich gleich ausprobiert: vegetarisch und äußerst lecker... Außerdem auf meinem Stapel:


Und Ihr, was lest Ihr so gerade? Was kocht Ihr, mögt Ihr Bärlauch auch so? Hab gleich Nudeln mit dem köstlichen Kraut gekocht neulich. Einfach ein Zwiebelchen anbraten, braune Champigons in Scheiben dazu, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken. Am Ende den klein geschnittenen Bärlauch dazu und mit etwas abgerieben Zitronenschale oben drauf servieren... Mmh, lecker... Happy weekend!