Montag, 4. Mai 2015

Dietmars Schnellrezepte, Teil 2: Sellerie-Oliven-Variation



Das wird eine Gast-Serie: Dietmar Grün, Leiter meines Lieblingsweinladens Jacques’ Wein-Depot, außerdem Fotograf und Hobby-Koch, verrät uns seine Ratz-Fatz-Schnell-Gerichte. Heute:
Sellerie-Oliven-Variation




Uns so geht's
TK Sellerie gewürfelt im Topf auftauen lassen ( 250 gr.)
mit dem Saft einer reifen Zitrone, geriebener Muskatnuss, etwas Sarawak-Pfeffer würzen, eine halbe Zwiebel, feingewürfelt, dazu geben.
In der Mitte des Topfes ein Zwei-Euro großes Loch machen, einen Teelöffel Hühnerbrühepulver ins Tauwasser träufeln, Butterflocke dazu.

ca. 20 Min. dünsten in AMC-Gareinheit, ohne zu rühren oder aufzudecken

Nudeln (möglichst bunte) vom Vortag in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz bei niedriger Temperatur anbraten. 
Topfinhalt unter die Pfanne heben, schwarze Oliven-Paste drüber verteilen und unterheben.

Bon appétit!

Und was passt dazu für ein Wein, das wird er uns sicher verraten...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen